Edelgrün - Clean Eating in Köln Ehrenfeld

Clean Eating

Der Begriff des Clean Eatings wird heutzutage von vielen verwendet und es gibt viele Konzepte die sich um dieses Schlagwort herum gebildet haben.

Eine Vielzahl von Menschen hat eine generelle Abneigung gegen dieses Wort entwickelt, weil es meist mit strikten Regeln oder Ernährungsformen in Verbindung gebracht wird. Bei uns ist das absolute Gegenteil der Fall: Wir haben kein Interesse daran, Menschen zum Vegetarismus zu bekehren oder ein Lokal zu sein, in welches nur sportliche Menschen essen kommen.

Uns geht es darum zu zeigen, dass die gesunde Küche sehr viel Spaß machen kann und auch kulinarisch anderen Küchen in nichts nachsteht. Wir verwenden möglichst naturbelassene, frische und hochwertige Lebensmittel und verzichten auf Geschmacksverstärker, weißen Zucker, Konservierungs- und Farbstoffe.

Damit Menschen aller Ernährungsformen bei uns einen Platz finden, ist unsere Speisekarte von Grund auf vegetarisch, man kann aber gerne zu jedem Gericht Fisch oder Fleisch dazu bestellen. Ca. die Hälfte der Speisen sind vegan, aber so gut wie alle anderen Speisen lassen sich ohne großen Verzicht auch vegan anbieten.

Nachhaltigkeit

Im Edelgrün setzen wir uns für eine nachhhaltige Nutzung begrenzter Ressourcen ein. Wir versuchen, ein Teil der Lösung und nicht des Problems der Umweltverschmutzung und des Klimawandels zu sein.

Durch verschiedene Maßnahmen versuchen wir, Verschwendung, unnötigen Verbrauch sowie Abfall möglichst gering zu halten:

Bei unseren tierischen Produkten achten wir natürlich ganz besonders auf die Herkunft, Haltung, Ernährung und Behandlung der Tiere. Bei der Auswahl der Zutaten wird zusätzlich sorgfältig abgewogen, ob es unbedingt notwendig ist, eine „Superbeere“ aus fernen Ländern zu importieren oder ob ein weniger beworbenes, heimisches, Lebensmittel einen gleichwertigen Effekt erzielt. Die Gerichte werden ebenfalls saisonal angepasst, um den Lieferweg möglichst kurz zu halten und um sich der gesamten Geschmacksvielfalt, die das Jahr zu bieten hat, zu bedienen. Einige der sogenannten Superfoods haben jedoch Ihre Daseinsberechtigung und auch bei völliger Ausschöpfung der regionalen Lebensmittel ist es nicht möglich, jede südländische Frucht zu ersetzen.

Das gesamte Verpackungsmaterial, dass wir bei Edelgrün einsetzen inklusive unserer Strohhalme, ist entweder zu 100% kompostierbar oder bereits aus recyceltem Material hergestellt. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre eigene Verpackung mitzubringen, um so selbst zur Vermeidung von überflüssigem Verpackungsmaterial beizutragen. Gerne unterstützen wir das mit einem 1€ Rabatt auf ihre Bestellung!